Veranstaltungen

Ritterschlag für die Forschergruppe

Nachrichtenalter: 10.01.2014

Zur Dauereinrichtung befördert: Goslars Fraunhofer-Team lässt Testphase hinter sich und startet neue Projekte [mehr]




Vielseitige Konzepte für die Hoffnungsträger der Energiewende – Tagung zu Unkonventionellen Pumpspeichern in Goslar

Nachrichtenalter: 26.11.2013

Goslar. Unkonventionelle Pumpspeicher waren das Thema einer zweitägigen Fachtagung des Energie-Forschungszentrums Niedersachsen (EFZN) der TU Clausthal. Über 140 Teilnehmer tauschten sich über die vielfältigen Konzepte der...[mehr]




Energie im HORIZON 2020 am EFZN vorgestellt

Nachrichtenalter: 21.11.2013

Goslar. Am Energie-Forschungszentrum Niedersachsen (EFZN) der TU Clausthal wurde in dieser Woche das neue europäische Rahmenprogramm für Forschung und Innovation HORIZON 2020 vorgestellt. Besonders das 5,9 Mrd. schwere...[mehr]




Harzer Forscher schmieden Allianz für Energiesysteme

Nachrichtenalter: 25.10.2013

Clausthal-Zellerfeld. Systemansätze sind bisher in der Energiewende zu kurz gekommen. Indiz dafür ist etwa die Planung von Offshore-Windanlagen ohne den dazugehörigen Netzanschluss. Damit dies bei der künftigen Netzeinbindung der...[mehr]




Energiewende im europäischen Kontext – Bilanz des Fachforum 5 der sechsten Niedersächsischen Energietage

Nachrichtenalter: 23.10.2013

Goslar. Teilnehmer unter anderem aus den Niederlanden, Norwegen und Großbritannien, diskutierten im Rahmen der sechsten Niedersächsischen Energietage im Fachforum 5 "Energiewende im europäischen Kontext" mit den...[mehr]




Weichenstellung im Alltag Energiewende – Eine Bilanz der sechsten Niedersächsischen Energietage

Nachrichtenalter: 21.10.2013

Goslar. Die sechsten Niedersächsischen Energietage (NET) sind am vergangenen Donnerstag in Goslar zu Ende gegangen. Der Titel der Tagung, die vom Energie-Forschungszentrum Niedersachsen (EFZN) der TU Clausthal ausgerichtet...[mehr]




Erster interregionaler Workshop des europäischen Verbundprojektes ENSEA

Nachrichtenalter: 18.10.2013

Goslar. Anlässlich der sechsten Niedersächsischen Energietage 2013 kamen die Partner der European North Sea Energy Alliance (ENSEA) zum ersten interregionalen Workshop in Goslar zusammen. Gastgeber war das...[mehr]




Niedersächsische Energietage mit Rekordteilnehmerzahl gestartet

Nachrichtenalter: 16.10.2013

Goslar. Mit einer Rekordteilnehmerzahl starteten am heutigen Mittwoch in Goslar die sechsten Niedersächsischen Energietage. In diesem Jahr steht die vom Energie-Forschungszentrum Niedersachsen (EFZN) der TU Clausthal...[mehr]




6. Niedersächsische Brennstoffzellen Summer School: Bilanz des Workshops zum „Hoffnungsträger der Energiewende“

Nachrichtenalter: 20.09.2013

Goslar. Das Clausthaler Umwelttechnik Institut (CUTEC) führte in dieser Woche gemeinsam mit dem Energie-Forschungszentrum Niedersachsen (EFZN) der TU Clausthal und der Landesinitiative Niedersachsen Energiespeicher und Systeme,...[mehr]




Schüler zeigen Schülern auf der IdeenExpo die Herausforderungen der Energiewende

Nachrichtenalter: 16.09.2013

Hannover. Das Energie-Forschungszentrum Niedersachsen stellte sich bei der diesjährigen IdeenExpo gleich mit drei Themen an verschiedenen Standorten vor. Mit dabei waren Schüler des Christian-von-Dohm-Gymnasiums Goslar, die ihren...[mehr]




Ministerin informiert sich über aktuelle Energieforschung im Harz

Nachrichtenalter: 11.09.2013

Goslar. Die niedersächsische Ministerin für Wissenschaft und Kultur Dr. Gabriele Heinen-Kljajic besuchte am vergangenen Donnerstag erstmals seit ihrem Amtsantritt im Februar 2013 das Energie-Forschungszentrum Niedersachsen (EFZN)...[mehr]




Erster regionaler ENSEA-Workshop: Teilnehmer beflügeln europäische Kooperation

Nachrichtenalter: 04.09.2013

Oldenburg. Am 2. September 2013 fand der erste öffentliche Workshop des Projekts ENSEA - European North Sea Energy Alliance im Rahmen der Veranstaltung „Wissensdrehscheibe Energie“ statt. Über 100 Experten aus Wirtschaft,...[mehr]




Tag der Niedersachsen: Harzer Forscher ziehen positives Fazit

Nachrichtenalter: 03.09.2013

Goslar. Rund 150.000 Besucher haben am Wochenende in Goslar und Umgebung den Tag der Niedersachsen miterlebt. Zu den Ausstellern zählte auch das Energie-Forschungszentrum Niedersachsen (EFZN) der TU Clausthal, das sich unterhalb...[mehr]




EFZN und Avacon weiterhin Partner im e-home Energieprojekt 2020

Nachrichtenalter: 23.08.2013

Goslar. Der fachbereichsübergreifende Ansatz des Energie-Forschungszentrums Niedersachsen (EFZN) hat sich bewährt. Am 12. August 2013 verlängerten der Netzbetreiber Avacon und das EFZN als ausführende Stelle der TU Clausthal ihre...[mehr]




Richtfest des Forschungszentrums Drilling Simulator gefeiert

Nachrichtenalter: 13.08.2013

Celle. Mit dem Neubau für das Zentrum für Tiefbohrforschung (Drilling Simulator) der TU Clausthal in Celle geht es zügig voran. Nur zehn Wochen nach der Grundsteinlegung ist am 12. August Richtfest gefeiert worden....[mehr]




Bundesarbeitsministerin von der Leyen besucht EFZN

Nachrichtenalter: 08.08.2013

Goslar. Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen hat zu Wochenbeginn das Energie-Forschungszentrum Niedersachsen (EFZN) der TU Clausthal besucht. In Goslar informierte sie sich über die Forschung am EFZN und an der...[mehr]




Neue Ideen für die Energiewende in der Region Goslar

Nachrichtenalter: 04.07.2013

Goslar. Neue Konzepte für die Nutzung erneuerbarer Energien in der Region Goslar zu entwickeln und umzusetzen: Das ist das Ziel eines Projektes, in dem sich das Energie-Forschungszentrum Niedersachsen (EFZN) der TU Clausthal,...[mehr]




Verträge für neues Batterietestzentrum unterzeichnet

Nachrichtenalter: 11.06.2013

Goslar. Das Land Niedersachsen hat grünes Licht gegeben für das Batterietestzentrum der TU Clausthal. Damit kann der Neubau einer Technikumshalle für das Testzentrum, das wissenschaftlich vom Energie-Forschungszentrum...[mehr]




Leuchtturmprojekt zum Containertransport mit Ökostrom-Spitzen

Nachrichtenalter: 03.06.2013

Hamburg/Goslar. Die Bundesregierung hat BESIC als eines von sechs neuen Leuchtturmprojekten für Elektromobilität ausgewählt. In diesem ehrgeizigen Pilotprojekt erforschen die Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft am HHLA...[mehr]


Dateien:

PM_BESIC_Leuchtturm_130528_DE.pdf
(705 kB)

Tiefbohrforschung: Grundsteinlegung für den Drilling Simulator in Celle

Nachrichtenalter: 31.05.2013

Celle/Goslar. Einen Simulator für die Tiefbohrforschung (Drilling Simulator), der weltweit einer der modernsten und leistungsfähigsten seiner Art sein wird, errichtet die TU Clausthal in Celle. Dieser vom...[mehr]




 

Suche  Sitemap  Datenschutz  Impressum
© TU Clausthal 2019