Veranstaltungen

EFZN-Reihe "Studientag Energie" startet wieder

Nachrichtenalter: 22.01.2015

Als ein Ergebnis der Aktivitäten des EFZN zur Energiebildung ist die Reihe "Studientag Energie" entstanden, welche auch 2015 wieder mit Unterstützung des Niedersächsischen Kultusministeriums angeboten wird. Der...[mehr]




Handbuch Energiemanagement auf efzn.de

Nachrichtenalter: 11.12.2014

Ab sofort finden Sie das Handbuch Energiemanagement auf der Homepage des EFZN www.efzn.de. Unter dem Menüpunkt "Forschung" finden Sie mehrere pdf-Dateien, die als kostenfreier Download zur Verfügung...[mehr]




Vorstand des Innovationsnetzwerks Niedersachsen besucht EFZN

Nachrichtenalter: 09.12.2014

Goslar. Die Stöbich Brandschutz GmbH, die seit langem mit Wissenschaftlern der TU Clausthal und des Energie-Forschungszentrums Niedersachsen (EFZN) kooperiert, ist ein gutes Beispiel für Innovations- und Regionalförderung. Davon...[mehr]




EFZN richtet internationalen ENSEA-Workshop mit Europäischer Kommission in Brüssel aus

Nachrichtenalter: 01.12.2014

Brüssel. Auf Einladung des Energie-Forschungszentrums Niedersachsen (EFZN) trafen sich Ende November das ENSEA (European North Sea Energy Alliance)-Konsortium mit Vertretern der Europäischen Generaldirektionen Energie, Forschung...[mehr]




2. Pumpspeichertagung des EFZN durchgeführt

Nachrichtenalter: 25.11.2014

Goslar. Erneuerbare erfolgreich ins Netz integrieren durch Pumpspeicherung: Unter diesem Titel hat die 2. Pumpspeichertagung des Energie-Forschungszentrums Niedersachsen (EFZN) stattgefunden. Rund um das Thema...[mehr]




Landeskabinett tagt im EFZN - Forscher informieren über ihre Arbeit

Nachrichtenalter: 05.11.2014

Goslar. Statt in Hannover tagte das Landeskabinett von Ministerpräsident Stephan Weil am 4. November in Goslar. Hinter verschlossenen Türen des Multimediaraumes des Energie-Forschungszentrums Niedersachsen (EFZN) wurden die...[mehr]




Gleichstrom-Ladesäule im Projekt "Schnellladung von Elektro-Fahrzeugen" eingeweiht

Nachrichtenalter: 30.10.2014

Schöppenstedt/Goslar. Die Tests sind beendet, nun darf jeder emissionsfreien Ökostrom laden: In den vergangenen Monaten haben Wissenschaftler des EFZN und des HHI mit E-Autos an vier E-Ladesäulen Schnellladeverfahren mit...[mehr]




Seit 25 Jahren an der TU: Professor Hans-Peter Beck

Nachrichtenalter: 16.10.2014

Goslar/Clausthal-Zellerfeld. Er ist seit 25 Jahren Institutsdirektor an der TU Clausthal, war zehn Jahre Vizepräsident der Universität für Forschung und Hochschulentwicklung und leitet im siebten Jahr das...[mehr]




Net2014 Fazit: Keine Alternative zur Energiewende

Nachrichtenalter: 10.10.2014

Goslar. Eine nachhaltige Energieversorgung ist keine Illusion, sie ist alternativlos. Dieses Fazit lässt sich nach Abschluss der 7. Niedersächsischen Energietage (net2014) in Goslar ziehen. Die rund 220 Teilnehmenden der...[mehr]




Workshop Umsetzungsfragen zur Bundesfachplanung Übertragungsnetz

Nachrichtenalter: 01.10.2014

Am 30.9.2014 veranstaltete der Forschungsbereich Energierecht des Energie-Forschungszentrums Niedersachsen erstmalig einen Workshop zu Fragen der Energiewende in Hannover. Über 50 Teilnehmer aus den Bereichen Politik, Behörden,...[mehr]




EFZN-Fachinformatiker für herausragende Leistungen geehrt

Nachrichtenalter: 24.09.2014

Braunschweig/Goslar - Christoph Gröger, ehemaliger Auszubildender des Rechenzentrums der TU Clausthal in der IT-Abteilung des Energie-Forschungszentrums Niedersachsen (EFZN), ist als Abschlussbester der Fachrichtung...[mehr]




Zwei Energieforscher aus dem Harz an den Runden Tisch zur Energiewende berufen

Nachrichtenalter: 15.08.2014

Hannover/Goslar/Clausthal-Zellerfeld - Professor Hans-Peter Beck, Leiter des Energie-Forschungszentrum Niedersachsen (EFZN) in Goslar und Professor Martin Faulstich, Leiter des CUTEC-Instituts wurden von Umweltminister Stefan...[mehr]




Niederländische und Goslarer Forscher vertiefen Zusammenarbeit

Nachrichtenalter: 26.07.2014

Goslar/Groningen. Im Rahmen des Besuches von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel und dessen niederländischen Amtskollegen Henk Kamp im neuen Batterie- und Sensoriktestzentrums, haben das Energie-Forschungszentrum...[mehr]




Niedersächsischer Ministerpräsident Weil besichtigt Batterie- und Sensoriktestzentrum

Nachrichtenalter: 18.07.2014

Goslar. Im Rahmen seiner Sommerreise besuchte der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil das derzeit entstehende Batterie- und Sensoriktestzentrum (BST) auf dem EnergieCampus in Goslar. In der vom...[mehr]




Energiewirtschaftlicher Austausch mit japanischen Kollegen

Nachrichtenalter: 30.06.2014

Goslar. Das Energie-Forschungszentrum Niedersachsen war Ziel eines Besuches des Politikberaters Kenichi Abiko vom "Institute for International Socio-Economic Studies (IISE)" aus Tokyo. Bei einem knapp dreistündigen...[mehr]




Delegation der University of Nebraska-Lincoln besucht EFZN

Nachrichtenalter: 28.05.2014

Goslar/Clausthal-Zellerfeld. Die University of Nebraska-Lincoln (UNL) und die TU Clausthal streben eine Kooperation auf dem Gebiet der Ingenieurwissenschaften an. Im Rahmen des Besuchs einer US-amerikanischen Delegation, die auch...[mehr]




Halbzeit im europäischen Verbundprojekt ENSEA

Nachrichtenalter: 20.05.2014

Stavanger. Die Universität Stavanger (UIS) war in der vergangenen Woche Gastgeber der zweitägigen Mid-term Konferenz des europäischen Verbundprojekts "European North Sea Energy Alliance (ENSEA)", an dem auch...[mehr]




Batterie- und Sensoriktestzentrum: Grundstein gelegt

Nachrichtenalter: 30.04.2014

Goslar. Der Grundstein für das neue Batterie- und Sensoriktestzentrum (BST) ist auf dem Energie-Campus in Goslar gelegt worden. Die Einrichtung wird federführend vom Energie-Forschungszentrum Niedersachsen der TU Clausthal und...[mehr]




Zwei neue Forschungsbereichskoordinatoren nehmen Tätigkeit am EFZN auf

Nachrichtenalter: 17.04.2014

Goslar. Im April haben zwei neue Forschungsbereichskoordinatoren ihre Tätigkeit am Energie-Forschungszentrum Niedersachsen (EFZN) aufgenommen. Zukünftig werden die Bereiche Energiesysteme und Prozessenergietechnik von...[mehr]




Energieforschung aus dem Harz auf der Hannover Messe präsentiert

Nachrichtenalter: 11.04.2014

Hannover. Die Schnellladung von Elektrofahrzeugen am Energie-Forschungszentrum Niedersachsen (EFZN) entwickelte sich zum Besuchermagneten auf dem Gemeinschaftsstand Energie und Mobilität des Landes Niedersachsen auf der Hannover...[mehr]




 

Suche  Datenschutz  Sitemap  Impressum
© TU Clausthal 2018